Berlin (SID) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist auch im sechsten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison ungeschlagen geblieben. Gegen den 21-maligen niederländischen Fußballmeister PSV Eindhoven kam der Elfte der abgelaufenen Spielzeit zu einem 1:1 (1:0).

Vor 3026 Zuschauern im Stadion der Berliner U23 brachte Herthas niederländischer Neuzugang John Heitinga (13.) die Gastgeber per Abstauber nach einem verschossenen Elfmeter von Jens Hegeler in Führung. Luuk de Jong, der erst vor wenigen Tagen von Borussia Mönchengladbach in seine niederländische Heimat zurückgekehrt war, markierte in der 85. Minute den Ausgleich.

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Spiel. Das war eine gute Leistung von beiden Teams. Auch die Neuzugänge haben mir gut gefallen", sagte Hertha-Trainer Jos Luhukay, der insgesamt sechs Neuzugängen im Härtetest gegen die PSV das Vertrauen schenkte.