Den Haag (dpa) - Die Niederlande fordern eine internationale Polizeitruppe zum Schutz von Ermittlern an der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine. Es gehe darum, Klarheit über die Ursache zu erlangen, die Täter zu verfolgen und zu bestrafen, erklärte die Regierung in Den Haag. Die Niederlande und Australien bereiten nach Medienberichten eine Resolution für den UN-Sicherheitsrat vor, um den Einsatz einer bewaffneten Einheit zu ermöglichen. Bei dem mutmaßlichen Abschuss von MH17 waren vor einer Woche 298 Menschen getötet worden, danach gab es weiter schwere Gefechte in der Region.