Washington (dpa) - Die USA werfen Russland vor, Separatisten in der Ukraine weitere Raketenwerfer liefern zu wollen. Man habe Hinweise, dass Moskau die Lieferung von stärkeren Mehrfach-Raketenwerfern beabsichtige, sagte Marie Harf, Sprecherin des US-Außenamts. Zugleich gebe es Hinweise, dass russische Militärs mit Artillerie von russischem Gebiet auf ukrainische Einheiten schössen. Die Hinweise kämen von Geheimdiensten befreundeter Staaten. Erst in der vergangenen Woche wurde ein malaysisches Passagierflugzeug mutmaßlich aus dem Separatistengebiet in der Ukraine abgeschossen.