Algier (dpa) - Eine Maschine der algerischen Fluggesellschaft Air Algerie ist verschwunden. Wie das Unternehmen mitteilte, brach der Kontakt 50 Minuten nach Start in Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, ab. Ein staatlicher Radiosender veröffentlichte eine entsprechende Erklärung der Airline. Die Maschine könnte zum Zeitpunkt ihres Verschwindens über Mali geflogen sein. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es allerdings nicht.