New York (AFP) Bei dem Angriff auf eine von den Vereinten Nationen betriebene Schule im Gazastreifen sind auch UN-Mitarbeiter getötet worden. Dies gab UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am Donnerstag in einer in New York veröffentlichten Erklärung bekannt. "Es gab viele Tote, darunter Frauen und Kinder und UN-Mitarbeiter." Ban "verurteilte scharf" den Angriff auf das Gebäude im Norden des Gazastreifens.