Wiesbaden (dpa) - Jahrzehnte lang ist die Zahl der Verkehrstoten gesunken - in diesem Jahr steigt sie deutlich. Im Mai 2014 starben erneut knapp 5 Prozent mehr Menschen im Straßenverkehr als im Vorjahresmonat. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres verloren 1233 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben, das sind knapp 9 Prozent mehr als von Januar bis Mai 2013. Die Zahl der Verletzten stieg um gut 13 Prozent.