Berlin (AFP) Der Verkauf des Düsseldorfer Verschlüsselungsspezialisten Secusmart an die kanadische Firma Blackberry beschäftigt die Bundesregierung. Das Bundeswirtschaftsministerium prüft nach Angaben einer Sprecherin vom Mittwoch, ob der Verkauf "wesentliche Sicherheitsinteressen Deutschlands gefährdet". Secusmart beliefert Mitglieder der Bundesregierung mit Krypto-Verschlüsselungstechnik, die beispielsweise Telefone vor Lauschangriffen schützen soll.