Köln (SID) - Linksverteidiger Christian Fuchs (28) steht beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 vor dem Absprung. Manager Horst Heldt bestätigte vor der Abreise der Gelsenkirchener am Mittwoch aus dem Trainingslager in Grassau am Chiemsee, dass ihm drei konkrete Anfragen für den Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft vorlägen. Ein Interessent sei US Palermo aus der italienischen Serie A, mit den Sizilianern habe es jedoch keine Einigung über die Ablösesumme gegeben.

Fuchs' Vertrag auf Schalke läuft zum 30. Juni 2015 aus. In seinen bisher drei Jahren bei den Königsblauen hat der Linksfuß 74 Bundesligaeinsätze absolviert, in den letzten beiden Spielzeiten war er aber kein Stammspieler mehr.