Tripolis (AFP) Bei einem Flüchtlingsdrama vor der libyschen Küste sind am Dienstag mehr als 20 Migranten ums Leben gekommen. Wie die libysche Marine am Abend mitteilte, konnte sie 22 Flüchtlinge retten, die sich an Trümmerteile ihres sinkenden Schiffes geklammert hatten. Das Schiff kenterte demnach rund einhundert Kilometer östlich der Hauptstadt Tripolis.