Brüssel (AFP) Die neuen Sanktionen der EU treffen auch zwei enge Vertraute des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Wie die EU am Mittwoch mitteilte, werden die beiden Hauptanteilseigner der Rossija-Bank mit Kontosperrungen und Einreiseverbote belegt.