Kiew (AFP) Im Konflikt um den Absturz von Flug MH17 hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko Verhandlungen mit der russischen Seite im autoritär geführten Weißrussland vorgeschlagen. Poroschenko habe den weißrussischen Staatschef Alexander Lukaschenko kontaktiert und "angeboten, an der Organisation eines Treffens in Minsk mitzuwirken", teilte die Präsidentschaft in Kiew am späten Dienstag mit. Demnach könnte das Treffen am Donnerstag stattfinden.