Los Angeles (AFP) Der berühmte Yosemite-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien wird von Waldbränden heimgesucht: Rund zwölf Quadratkilometer seien den Flammen zum Opfer gefallen, teilte die Sprecherin des Nationalparks, Ashley Mayer, am Dienstag mit. Sämtliche Zugänge zu der Touristen-Attraktion blieben aber vorerst geöffnet.