Schladming (SID) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC wird sich vor dem Saisonstart womöglich noch von Spielern aus dem Profikader trennen. "Es ist noch möglich, dass auf der Abgangsseite was passiert", sagte Berlins Manager Michael Preetz im Trainingslager in Schladming. Ein Kandidat könnte Defensivspieler Felix Bastians (26) sein, der nicht mit der Mannschaft nach Österreich reiste.

Außerdem suchen die Berliner weiterhin nach einem Stürmer, der nach Möglichkeit beim Saisonauftakt gegen Werder Bremen am 23. August dabei sein soll. "Es wird aber kein Topstürmer sein", sagte Trainer Jos Luhukay. An Spekulationen um mögliche Kandidaten wollte sich der Niederländer nicht beteiligen.