London (AFP) Wer täglich und über Jahre hinweg Aspirin einnimmt, kann sein Risiko für bestimmte Krebskrankheiten merklich senken. Dies treffe insbesondere für Darm-, Magen- und Speiseröhrenkrebs zu, schrieben Wissenschaftler in einer am Mittwoch im Fachmagazin "Annals of Oncology" veröffentlichten Studie.