Wolfenschiessen (dpa) - Drei Menschen sind in der Schweiz beim Zusammenprall eines Lieferwagens mit einem Personenzug getötet worden. Fünf weitere wurden verletzt. Das Unglück ereignete sich rund 20 Kilometer südlich von Luzern an einem unbeschrankten Bahnübergang in Wolfenschiessen. Im Zug wurde nach Angaben des Unternehmens Zentralbahn niemand verletzt, im Lieferwagen saßen mehrere Menschen.