Paris (AFP) Champagner-Magnat Nicolas Feuillatte ist tot: Der Unternehmer, der der größten Champagner-Kooperative Frankreichs seinen Namen gab, starb im Alter von 88 Jahren, wie sein Haus am Dienstagabend mitteilte. Das Wein-Champagner-Zentrum Nicolas Feuillatte (CV-CNF) umfasst 82 Kooperativen, etwa 5000 Winzer und fast 2300 Hektar Weinberge. Produziert wurden im vergangenen Jahr 10,4 Millionen Flaschen. Sein Zentrum liegt im Ort Chouilly in der Region Champagne-Ardenne in Nordostfrankreich.