Berlin (AFP) Mit 17 Jahren brach er die Schule ab, heute zählt er zu den reichsten Österreichern: René Benko blickt auf eine steile Karriere zurück. Mit dem Kauf von Immobilien häufte er in den vergangenen 15 Jahren ein Vermögen von geschätzten 850 Millionen Euro an. Nun landete der 37-Jährige seinen jüngsten Coup: Er übernimmt ab nächster Woche über seine Unternehmensgruppe Signa die Warenhauskette Karstadt zu 100 Prozent - ohne dafür auch nur einen Cent zu zahlen.