Berlin (AFP) Seit Anfang 2011 sind mehr als 50.000 syrische Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Das geht nach Angaben des Bundestagspressedienstes vom Freitag aus der Regierungsantwort auf eine parlamentarische Anfrage der Linken hervor. Demnach leben derzeit 51.822 syrische Staatsangehörige in Deutschland, die nach dem 1. Januar 2011 eingereist sind.