Brüssel (AFP) Die Bundesregierung will nach den Worten von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) nach seiner Rückkehr aus dem Irak über die Lieferung militärischer Ausrüstung an die Kurden entscheiden. Deutschland werde bei der Unterstützung der Kurdenmilizen im Kampf gegen die Dschihadisten "bis an die Grenze des politisch und rechtlich Machbaren gehen", sagte Steinmeier am Freitag nach einer Sondersitzung der EU-Außenminister in Brüssel. "Was das sein wird, entscheiden wir, wenn ich aus dem Irak zurückkehre."