Berlin (SID) - Denis Spoljaric, Abwehrchef des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin, wird dem DHB-Pokalsieger drei Monate lang fehlen. Der 34-Jährige erlitt im Training eine Verletzung an der rechten Hand und wird in der kommenden Woche operiert. Er ist nach Spielmacher Bartlomiej Jaszka der zweite langzeitverletzte Stammspieler der Füchse.