Tokio (AFP) Der japanische Elektronikriese Sony plant einem Bericht zufolge die Massenfertigung von hochsensiblen Kameras für selbst fahrende Autos. Die Produktion dieser "elektronischen Augen" werde in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres im Sony-Werk in Kumamoto im Südwesten des Landes starten, berichtete die Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Freitag. Im Jahr 2016 könnten die Autos großer Hersteller dann mit den Bildsensoren ausgestattet werden.