Bremerhaven (SID) - Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven muss in den kommenden Wochen auf Center Devin Searcy und Small Forward Rodney Williams verzichten. Wie der Klub am Montag mitteilte, fällt der 23 Jahre alte Tryout-Spieler Williams aufgrund einer Schultereckgelenksprengung mindestens drei Monate aus. Der 24-jährige Searcy erlitt einen Muskelfaserriss in der Wade und muss voraussichtlich vier Wochen pausieren. Der Klub kündigte an, eventuell noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden.

"Wir haben uns den Trainingsstart natürlich anders vorgestellt, aber vor Verletzungen ist man leider nicht gefeit. Rodney kommt zwar um eine Operation herum, muss allerdings eine wochenlange und aufwendige Reha absolvieren", sagte Geschäftsführer Jan Rathjen: "Da derzeit nicht absehbar ist, wann er wieder vollständig belastbar sein wird, werden wir auf seiner Position wohl noch einmal nachlegen müssen."