St. Louis (dpa) - Wieder verwandeln sich friedliche Proteste gegen die Erschießung eines schwarzen Jugendlichen in der US-Kleinstadt Ferguson in Straßenkämpfe. Die Behörden scheinen überfordert; auch Journalisten geraten ins Visier. Wann kommt die Kleinstadt endlich zur Ruhe?

Mitteilung des Gouverneurs

Anordnung des Gouverneurs

NBC-Bericht mit Video

Pew-Umfrage

CNN-Bericht