Berlin (AFP) Die vorübergehend gestoppten Hilfsflüge der Bundeswehr in den Nordirak sind auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik in der Türkei zwischengelandet. Wann der Weiterflug der drei Maschinen vom Typ Transall in die irakische Kurdenmetropole Erbil erfolgen soll, sei aber noch nicht ganz klar, sagte ein Sprecher der Luftwaffe am Donnerstag. An Bord der Flugzeuge befinden sich insgesamt rund 20 Tonnen Lebensmittel.