Rom (SID) - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso will den Vertrag mit seinem Team Ferrari verlängern. "Mein Vertrag mit Ferrari läuft noch zwei Jahre, und ich habe keine Eile, einen neuen zu unterschreiben. Meine klare Absicht ist, den Vertrag zu verlängern. Zuletzt haben jedoch Informationen über den Betrag kursiert, die absolut übertrieben waren. Es wäre interessant zu wissen, wie gewisse Informationen auftauchen, die meinem Ansehen schaden", sagte der 33-Jährige italienischen Medien. 

Zuletzt war berichtet worden, dass der Spanier 105 Millionen Euro für einen neuen Dreijahresvertrag verlangt habe. Diese Summe war auch von Ferraris Präsidenten Luca di Montezemolo als "absolut unrealistisch" bezeichnet worden.