Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. August 2014:

34. Kalenderwoche

234. Tag des Jahres

Noch 131 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Regina, Sigfrid

HISTORISCHE DATEN

2013 – Im Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses des Bundestages zur NSU-Mordserie werden den Sicherheitsbehörden schwere Versäumnisse bei den Ermittlungen gegen die rechtsextreme Terrorzelle vorgeworfen.

2012 - Als erstes Bundesland führt Nordrhein-Westfalen islamischen Religionsunterricht als reguläres Schulfach ein. Das Fach wird in deutscher Sprache, unter deutscher Schulaufsicht und von in Deutschland ausgebildeten Lehrkräften erteilt.

2004 - In Oslo rauben Bewaffnete die Gemälde "Der Schrei" und "Madonna" des Norwegers Edvard Munch (1863-1944) aus einem Museum.

1992 - Unter dem Beifall von Schaulustigen kommt es vor einem Asylbewerberheim in Rostock-Lichtenhagen zu schweren Ausschreitungen Rechtsradikaler.

1975 - Nahe der Insel Pellworm stürzen zwei Bundeswehr-Starfighter nach einem Zusammenstoß über der Nordsee ins Wattenmeer. Ein Pilot stirbt, der andere wird unverletzt geborgen.

1920 - Mit einer Aufführung von Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" werden die ersten Salzburger Festspiele eröffnet.

1910 - Die von japanischen Truppen besetzte koreanische Halbinsel wird formell von Japan annektiert.

1864 - Zwölf Staaten unterzeichnen die erste Genfer Konvention, die die Aufnahme und Pflege von verwundeten Soldaten in einem Krieg regelt.

1770 - Der britische Seefahrer James Cook landet mit seinem Schiff "Endeavour" auf Possession Island und beansprucht die Ostküste Australiens unter dem Namen "New South Wales" für die englische Krone.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Der französische Student David Baudry (25) gewinnt in Royan an der französischen Atlantikküste die Murmel-Weltmeisterschaft.

GEBURTSTAGE

1979 - Jennifer Finnigan (35), kanadische Schauspielerin ("Reich und Schön")

1964 - Mats Wilander (50), schwedischer Tennisspieler, Gewinner von sieben Grand Slam Titeln

1928 - Karlheinz Stockhausen, deutscher Komponist ("Gesang der Jünglinge"), gest. 2007

1920 - Ray Bradbury, amerikanischer Schriftsteller("Fahrenheit 451"), gest. 2012

1862 - Claude Debussy, französischer Komponist ("Pelléas et Mélisande"), gest. 1918

TODESTAGE

2011 - Loriot, deutscher Autor, Regisseur ("Ödipussi") und Cartoonist, geb. 1923

1904 - Kate Chopin, amerikanische Schriftstellerin ("Das Erwachen"), geb. 1851