Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am nach Meldungen über die verstärkte Präsenz russischer Truppen in der Ukraine größere Verluste eingefahren. Der Dax verlor bis Handelsende 1,12 Prozent auf 9462,56 Punkte. Der Kurs des Euro zeigte sich stabil. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3178 Dollar fest.