Berlin (AFP) Kurz vor dem EU-Gipfel zur Besetzung europäischer Spitzenposten hat der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU)  Bereitschaft für den Wechsel ins Handelsressort gezeigt. "Ich bin offen", sagte der bislang für Energie zuständige Oettinger am Donnerstag im ARD-"Morgenmagazin". Er bereite sich darauf vor, in der neuen EU-Kommission unter Präsident Jean-Claude Juncker eine Aufgabe wahrzunehmen. Dabei fände er ein Ressort im Bereich Wirtschaft "am besten". Oettinger nannte die Themen "Wirtschaft, Energie, Industrie, Handel, Binnenmarkt".