Kiew/Wien (dpa) - Dass russische Militärangehörige an der Seite der Separatisten in der Ostukraine kämpfen, wird immer offensichtlicher. Nun schlägt auch die Nato Alarm. Die Stimmung ist aufgeheizt. Kanzlerin Merkel kündigt Beratungen über neue Sanktionen an.