New York (dpa) - Die USA und zahlreiche andere Mitglieder des UN-Sicherheitsrats haben Russland wegen der Entsendung von Soldaten in die Ukraine scharf kritisiert. Russland müsse aufhören zu lügen und den Konflikt weiter anzuheizen, sagte die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Samantha Power. Sie forderte den Rückzug der Truppen, die nach Nato-Erkenntnissen auf Seiten der Separatisten kämpfen. Russland wies die Vorwürfe zurück. Die EU will über weitere Sanktionen gegen Moskau beraten.