New York (AFP) Nach Vorwürfen, Russland habe hunderte Soldaten in den Osten der Ukraine geschickt, kommt der UN-Sicherheitsrat noch am Donnerstag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Wie Diplomaten in New York mitteilten, treffen sich die 15 Mitglieder des mächtigsten UN-Gremiums um 18.00 Uhr (MESZ) am Sitz der Vereinten Nationen in der US-Metropole zusammen. Die Sitzung sei durch das EU-Land Litauen beantragt worden, das derzeit zu den zehn nicht ständigen Mitgliedern im Sicherheitsrat gehört.