Granada (SID) - Titelverteidiger USA ist wie erwartet ins Achtelfinale der Basketball-WM in Spanien eingezogen. Der 106:71 (56:41)-Erfolg gegen die Dominikanische Republik war der vierte Sieg im vierten Vorrundenspiel der Gruppe C. Bester Schütze aufseiten der Amerikaner war Kenneth Faried von den Denver Nuggets aus der NBA mit 16 Punkten. Auch der bereits für die Runde der besten 16 qualifizierte Gastgeber Spanien hielt sich schadlos. Der Weltmeister von 2006 gewann gegen Frankreich 88:64 (44:34).

Zuvor hatten sich drei weitere Teams mit Siegen vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. In der Gruppe A setzte sich Brasilien gegen Serbien mit 81:73 (48:32) durch. Argentinien ließ in der Gruppe B dem Senegal beim 81:46 (41:24) keine Chance. In der Gruppe D bezwang Slowenien Angola mit 93:87 (44:43). Auch Griechenland hatte sich bereits am Montag qualifiziert.