Berlin (AFP) Deutschland will sich an der geplanten Nato-"Speerspitze" in den osteuropäischen Bündnisländern beteiligen, mit der die Allianz auf das russische Vorgehen in der Ukraine-Krise reagiert. "Wir werden auf jeden Fall mitmachen", verlautete am Mittwoch aus Regierungskreisen in Berlin. Möglicherweise könnten Truppen aus dem deutsch-niederländischen Korps dafür bereitgestellt werden. Konkrete Zahlen gebe es noch nicht, da auf dem Nato-Gipfel am Donnerstag und Freitag in Wales die detaillierte Planung der "Speerspitze" erst in Auftrag gegeben werde.