München (AFP) Nach Ansicht des Musikers Jan Delay interessieren sich die meisten Deutschen für die falschen Dinge. "Wenn irgendeine Scheiße mit mir oder Markus Lanz oder sonstwem passiert, dann hängen sie am Rechner, diese deutschen Pöbelnasen, und kommentieren und sagen, das gibt’s doch nicht!", sagte der für deutliche Aussagen und politisches Engagement bekannte Sänger dem Magazin "Playboy". "Aber wenn wirklich schwerwiegende politische Dinge passieren, wo seid ihr dann?"