Berlin (AFP) Ein Großteil der Jugendlichen verbringt zu viel Zeit vor dem Computer. Das zeigt eine Umfrage der Techniker Krankenkasse, aus der die "Bild"-Zeitung in ihrer Mittwochsaugabe zitiert. Danach spielen ein Drittel der Jungen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren selbst an normalen Schultagen bis zu zwei Stunden und mehr am Bildschirm. Und ein Drittel der Mädchen (36%) sind dieselbe Zeit in Chatrooms unterwegs, skypen oder mailen.