Berlin (AFP) Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) hat mehr Zeit für die Suche nach einem Atommüll-Endlager gefordert. "Wir müssen damit rechnen, dass wir zwei bis drei Jahrzehnte länger brauchen als im Standortauswahlgesetz eingeplant", sagte Wenzel der Hannoverschen "Neuen Presse" vom Mittwoch. Er verwies nach einer Reise in die Schweiz auf dort gemachte Erfahrungen, wonach zunächst viel intensivere Forschungen notwendig seien.