Düsseldorf (dpa) - Mit Beifallsstürmen sind die Fußball-Weltmeister Philipp Lahm, Miroslav Klose und Per Mertesacker vor dem Länderspiel gegen Argentinien aus der Nationalmannschaft verabschiedet worden. Das Trio hatte nach dem Titelgewinn des deutschen Teams im WM-Finale gegen Argentinien seine Länderspiel-Karriere beendet. Auch Hansi Flick, der langjährige Assistent von Bundestrainer Joachim Löw, wurde vor dem Anpfiff der Partie in der ausverkauften Düsseldorfer Arena verabschiedet.