Frankfurt/Main (SID) - Für den früheren Fußball-Nationaltorhüter Jens Lehmann ist sein Nachfolger Manuel Neuer der derzeit beste Keeper der Welt. "Es gibt noch Kleinigkeiten, wo er sich verbessern kann. Aber insgesamt ist er im Moment der Beste, auch wenn ich kein Freund von solch absoluten Aussagen bin", sagte Lehmann der Tageszeitung Die Welt.

Mit Blick auf die kommenden Monate glaubt Lehmann nicht an Motivationsprobleme der Nationalspieler als Folge des WM-Triumphs. "Im Kader von Jogi Löw herrscht genug Konkurrenz. Wenn da einer satt sein sollte, wird er nicht lange im Nationalteam bleiben", äußerte der zukünftige RTL-Experte, der die deutsche Auswahl als EM-Favorit sieht: "Ich halte es für realistisch, dass Deutschland 2016 auch Europameister wird."