Berlin (dpa) - Es wird einer der spannendsten Börsengänge in Deutschland: Die Aktienplatzierung des Onlinehändlers Zalando soll noch in diesem Jahr kommen. Ein genauer Termin wird allerdings noch nicht genannt. Es gibt auch noch keine Hinweise darauf, wie teuer die Aktien werden sollen. "Abhängig vom Börsenumfeld" solle die Aktienplatzierung im zweiten Halbjahr 2014 über die Bühne gehen, teilte Zalando mit. Nach "Handelsblatt"-Informationen will Zalando eine Gesamtbewertung von bis zu fünf Milliarden Euro anstreben.