Washington (dpa) - Das Video der Terrormiliz Islamischer Staat mit der angeblichen Enthauptung des US-Journalisten Steven Sotloff ist nach Angaben der USA und Großbritanniens authentisch. Das teilte der Nationale Sicherheitsrat von US-Präsident Barack Obama mit. Auch Großbritannien bestätigte die Echtheit des Videos. Es zeige wohl außerdem den selben IS-Kämpfer, der bereits in dem ersten Enthauptungs-Video aufgetreten war und der mit einem offenbar britischen Akzent Englisch spricht. Vor knapp zwei Wochen hatte die Terrormiliz bereits den US-Journalisten James Foley enthauptet.