Bukarest (AFP) Vor dem Hintergrund des Konflikts zwischen der Ukraine und Russland hat Rumänien der Stationierung von Nato-Kampfflugzeugen auf seinem Territorium zugestimmt. Die Kampfjets sollten am "integrierten Verteidigungssystem der Nato" teilnehmen und würden gemeinsam mit rumänischen Flugzeugen Patrouillen fliegen, teilte Präsident Traian Basescu am Mittwoch nach einem Treffen des Höchsten Verteidigungsrats (CSAT) in Bukarest mit. Bis zu 200 ausländische Piloten, Mechaniker und andere Wartungskräfte könnten in Rumänien stationiert werden.