New York (dpa) - Der fünfmalige Turniersieger Roger Federer hat bei den US Open das Viertelfinale erreicht. Gegen den Spanier Roberto Bautista Agut setzte sich der 33 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz in der Night Session mit 6:4, 6:3, 6:2 durch. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft der 17-malige Grand-Slam-Turniersieger am Donnerstag in New York auf den Franzosen Gaël Monfils.