Ankara (AFP) Ein türkischer Polizist ist am Mittwoch wegen des Todes eines Demonstranten während der Gezi-Proteste im vergangenen Jahr zu einer Haftstrafe von sieben Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Ein Gericht in Ankara entschied, der Beamte Ahmet Sahbaz habe den 26-jährigen Demonstranten Ethem Sarisülük bei einer Kundgebung in Ankara mit seiner Dienstwaffe erschossen. Die Richter hielten dem Angeklagten aber zugute, er sei von den Demonstranten provoziert worden. Unterstützer von Sarisülüks Familie protestierten gegen das ihrer Meinung nach zu milde Urteil.