Tallinn (AFP) Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts hat US-Präsident Barack Obama Estland den Beistand Washingtons zugesichert. "Estland wird nie allein stehen", sagte Obama am Mittwoch in der estnischen Hauptstadt Tallinn bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Estlands Staatschef Toomas Hendrik Ilves. Er sei gekommen, um das Engagement der USA gegenüber Estland zu bekräftigen, fügte Obama hinzu und verwies auf Artikel 5 des Nato-Vertrags. Darin wird der Bündnisfall festgelegt, wonach der Angriff auf ein Nato-Land ein Angriff auf alle ist.