Stuttgart (dpa) - Mitten im Branchenstreit mit dem Fahrdienst Uber steigt der Autokonzern Daimler stärker ins Taxi-Geschäft ein. Die Tochter Moovel übernimmt den Betreiber der Taxivermittlungs-App MyTaxi, die Intelligent Apps GmbH. Mit über zehn Millionen Downloads sei MyTaxi Spitzenreiter unter den Taxivermittlungs-Apps, hieß es. Moovel strebt nach eigenen Angaben eine friedliche Kooperation mit etablierten Taxizentralen an. Der Taxiverband wertete die Übernahme als "klares Bekenntnis" von Daimler zur legalen Personenbeförderung.