Paris (AFP) Das Skelett eines riesigen Dinosauriers einer bislang unbekannten Art haben Wissenschaftler in Argentinien entdeckt. Der von den Forschern Drednoughtus genannte Dinosaurier war 26 Meter lang und wog vermutlich rund 60 Tonnen - soviel wie sieben Tyrannosaurus rex zusammen, wie es in einem am Donnerstag im Fachmagazin "Scientific Reports" veröffentlichten Artikel heißt. Vermutlich wäre er sogar noch größer geworden - denn das anscheinend vor rund 77 Millionen Jahren verendete Tier war den Forschern zufolge noch nicht ausgewachsen.