Triberg (AFP) Im Schwarzwald ist eine 22-jährige Frau fast fünf Stunden in einer Felsspalte eingeklemmt gewesen. Sie konnte am späten Mittwochabend bei Triberg erst nach einer langwierigen Rettungsaktion befreit werden, wie ein Sprecher der Bergwacht Schwarzwald am Donnerstag sagte. Die Frau war demnach am frühen Abend ausgerutscht und in die Spalte gestürzt. Nachdem Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz sie nicht befreien konnten, wurde die Bergwacht alarmiert.