Berlin (AFP) Die Krankenhäuser haben von Bund und Ländern erneut eine bessere Finanzierung gefordert. Während einerseits die "Ansprüche an die medizinische Leistungsfähigkeit in den Kliniken, die Qualität und die Patientensicherheit wachsen", könnten immer mehr Kliniken ihre laufenden Kosten nicht mehr decken, heißt es in einer am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Resolution von Deutscher Krankenhausgesellschaft (DGK), Bundesärztekammer (BÄK) und Deutschem Pflegerat (DPR).