Berlin (AFP) Die SPD-Pläne für die Frauenquote und eine Anti-Stress-Verordnung stoßen bei der Spitze der Unionsfraktion auf große Skepsis. Es dürfe "keine zusätzlichen Belastungen" für die Wirtschaft geben, sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt nach einer Klausur des Fraktionsvorstands am Donnerstag in Berlin.