Brüssel (AFP) Als letztes EU-Land hat Belgien mit der Christdemokratin Marianne Thyssen seine Kandidatin für die neue EU-Kommission nominiert. Ministerpräsident Elio Di Rupo übermittelte den Vorschlag an den kommenden Kommissionschef Jean-Claude Juncker und den Europäischen Rat, wie die Regierung in Brüssel am Donnerstag mitteilte. Die 58-jährige Thyssen ist von Haus aus Juristin und derzeit Europaabgeordnete.